Evangelische Kirchengemeinde Hiesfeld - leben & erleben

Auf ein Wort

Was ist für mich Weihnachten?

Nur noch wenige Tage, dann ist Weihnachten, das Fest der Liebe. Es sollte eine besinnliche, ruhige (oder wie man in Bayern sagt) eine „stade“ Zeit sein.


Ruhig? Besinnlich? Man tut sich in der heutigen Zeit schwer damit. Sehr früh stehen in den Geschäften bereits Weihnachtsleckereien und Weihnachtsdekorationen und wenn man mitten im Sommer im Shirt durch die Reihen geht, denkt man sich: Weihnachtsstimmung? Jetzt schon?

Ich habe mal einen Bericht im TV gesehen. Es liegt daran, dass es Firmen gibt, die sich aufs Weihnachtsgeschäft spezialisiert haben und gerade während dieser 4 Monate ihren Umsatz machen müssen. Kann ich soweit verstehen, aber trotzdem, Ende August geht es schon los. Nein, das gefällt mir trotzdem nicht.

Und dann sind sie da die letzten Tage vor Weihnachten. Wird es ruhiger? Nein, leider nicht, meistens hat man so richtig Stress. Neben dem Beruf muss man sich noch um fehlende Geschenke kümmern, man möchte alles weihnachtlich dekorieren, der Baum muss gekauft werden, es wird überlegt, was man zu Weihnachten kocht und und und. Eigentlich ist das doch alles nicht so wichtig.....

Lesen Sie den ganzen Text
von

Marina Kinkel-Popp
Vorsitzende des Öffentlichkeitsausschusses

counter. Besucher
Einstellungen
Losung
Ein Bibelwort für den heutigen Tag.
Download
Der aktuelle Gemeindebrief:
leben & erleben
(PDF-Datei)
Links
Ev. Kirchenkreis Dinslaken
Ev. Familienbildungsstätte
 

© 2006 by Evangelische Kirchengemeinde Hiesfeld | Impressum/Datenschutz