Evangelische Kirchengemeinde Hiesfeld - leben & erleben

Nachruf


Das ist mein einziger Trost im Leben und im Sterben,
dass ich mit Leib und Seele im Leben und im Tod
nicht mir selbst sondern Jesus Christus gehöre!

(Heidelberger Katechismus, 1. Frage)



Mit großer Trauer und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von

Kurt Klump

der im festen Glauben an Gott verstorben ist.


Als Mitglied des Presbyteriums unserer Kirchengemeinde hat er von 1972 bis 2011 seinen Gaben in die Leitung unserer Gemeinde eingebracht. Er war in verschiedenen Gremien tätig, hervorgehoben sei sein Wirken als Baukirchmeister von 1988 bis zum Ende seiner Arbeit im Presbyterium.

Gerne erinnern wir uns an seine engagierte und konstruktive Mitarbeit zum Wohle unserer Gemeinde. Seine Umsicht und seine Sachkenntnis, seine Beharrlichkeit und freundliche Zugewandtheit werden uns sehr fehlen. Wir verlieren eine Menschen, der uns wichtig war.

Seiner Familie und allen, die Kurt Klump vermissen, wünschen wir Kraft in den dunklen Stunden der Trauer und Zuversicht in dem Glauben, der auch ihn in seinem Leben getragen hat. In der Hoffnung auf einen neuen Himmel und eine neue Erde bleiben wir mit ihm verbunden.

Das Presbyterium und die Mitarbeiterschaft der Evangelischen Kirchengemeinde Hiesfeld


Sven Hesse, Pfarrer

Zurück

Download
Der aktuelle Gemeindebrief:
leben & erleben
(PDF-Datei)
 

© 2006 by Evangelische Kirchengemeinde Hiesfeld | Impressum